Startseite
    DJ
    Fragmente
    BNCDR
    Phobien
    Ekros Bibelstunden
    Geistiges Erbrechen
    Wunder der Magie
    Nutzloses Wissen
    Wahrheiten
    Netztrauma
    Testsektion
    Zitate
    Videos
   
  Links
 
  Haftungshinweis















www.ekros.de


Kostenloser Counter


https://myblog.de/ekros

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wahrheiten

Einweihungen

Sehr tiefgründige Texte bietet die Seite Elysium, eine Seite für „spirituelle Persönlichkeitsentwicklung und mediales Coaching“. Unglaublich tiefgründig.


Zitate:

“Die menschliche Seelenreise umfasst Äonen von Zeitaltern, in denen wir in variierender energetischer Dichte und Seinsebenen immer wieder präsent waren und eine Vielfalt an Erfahrungen und Eindrücken gewonnen haben, die teils noch Balance und Erlösung suchen...“

“Das Geschenk dieser Zeit, in der wir uns entschieden haben, erneut zu inkarnieren, ist die potenzierte Möglichkeit, unsere innere Seelenganzheit zu entwickeln und unseren eigentlichen Wesenskern zu entdecken und zu fühlen: das Gewahrsein des Einsseins mit Allem Was Ist... „



Wie bereits erwähnt, geradezu phänomenal tiefgründig. Die Seite bietet sogenannte „Einweihungen“ an, die eine Aktivierung von im Grunde schon vorhandenen, aber scheinbar „schlafenden Energiequalitäten“ darstellen. Wieso haben wir diese „schlafenden Energiequalitäten“? Ganz einfach, aufgrund unserer Göttlichkeit.

Zum Beispiel gibt es die Einweihung mit dem sprechenden Namen Lightarian Ray Program, die von aufgestiegenen Meistern inspiriert wurde und die dringend notwendig ist um unseren Weg auf dieser Welt erfolgreich gehen zu können und unsere „Erdung“ stärkt.

Eine weitere Einweihung ist die Lightarian SOURCE RAY, die uns direkt mit der „Universellen Quelle“ und dem „Ursprung aller schöpferischen Kraft“ verbindet. Sie befähigt die „Ganzheit anzuerkennen und auf allen Ebenen des Bewusstseins aus der Getrenntheit herauszutreten“.

Eine Einweihung die sicher schon Jedem bekannt sein dürfte ist die Lightarian AngelLinks. Sie schafft, wie der Name schon sagt, eine Verbindng mit dem Reich der Erzengel und natürlich mit dem allseits beliebten wie verschlagenen „Seraph Rose Aura“. Das Engelspack hilft dann tatkräftig dabei Euch noch stärker für die „ätherischen Welten“ zu öffnen und natürlich Eurem „spirituellen Wachstum auf der Seelenebene“.

Ich kann nur vor solchen „Einweihungen“ warnen. Man sollte sich vor diesen sogenannten „aufgestiegenen Meistern“ hüten! Man kann diesen Lichtviechern nicht trauen kann. Sie geben vor helfen zu wollen, aber letztlich nutzen sie nur Eure Leichtgläubigkeit aus um ihren eigenen, finsteren Pläne zu verwirklichen. Pläne, die ganze Welt mit ihrem fürchterlichen Licht zu überschwemmen, gewalttätige Computerspiele ebenso zu verbieten das Rauchen und eine Erde zu schaffen, in der Jeder ständig nett zu jedem Anderen ist. Ein furchtbarer Gedanke.

Und Engeln, Engeln kann man ohnehin nicht trauen, denn letztlich sind es nur Elben mit Flügeln. Und Jeder weiß dass man weder Feen, noch Elfen und schon gar nicht Elben trauen kann. Also, nehmt Euch besser in Acht.


current mood

20.2.08 19:07


Retten Sie die Welt III

Helft mit die Gewässer unserer Erde zu reinigen, kauft Wasserperlen! Jeder dieser Wasserperlen kostet nur 48,50 Euro und ihre Wirkung ist sensationell, wie uns die Kaufempfehlung in verstümmeltem Deutsch verspricht.

Es handelt sich bei diesen Wasserperlen um kleine tachyonisierte Glasperlen in Tropfenform und sie können in jede Art von Gewässer geworfen werden. Das Wasser wird dann mit lichtvoller Energie belebt, sie fördern die Re-Information der Moleküle und machen das Wasser einfach besser!

Der Algenwuchs wird gestoppt und das Wasser wird mit Sauerstoff angereichert. Bisher wurden etwa 55.000 dieser Wasserperlen verkauft, da fragt man sich warum nicht längst alle Gewässer der Erde gereinigt wurden.

Als man sich die Frage stellte, ob man mit diesen Wunderperlen auch das Meer reinigen könnte, fragte man Jemanden der sich mit so Etwas auskennen muss. Man channelte irgendein Lichtwesen. Dieses beteuerte wie unglaublich stark das in den Wasserperlen eingefangene Licht ist, also keine Panik.

Kauft am Besten noch heute viele dieser Wasserperlen, denn immerhin wurden sie mit Tachyonen beschossen, hypothetischen, sich schneller als das Licht bewegende Teilchen. Auch sehr empfehlenswert zur Verbesserung des Wassers in ihrer Badewanne oder dem Schwimmbad!



Save the world!


current mood

18.2.08 20:25


Das Zeitalter des Wassermanns

Frohlocket! Wie wir auf der Seite Antakarana erfahren, stehen wir am Anfang eines neuen Zeitalters. Und zwar handelt es sich dabei um das Zeitalter des Wassermanns.

Aber was ist das Zeitalter des Wassermanns? Welche Veränderungen wird es uns bringen? Wieso, Weshalb, Warum? Weil die Thematik nicht gerade einfach ist und ich mir nicht anmaßen möchte, etwas Falsches zu verbreiten, zitiere ich lieber das Original.


Zitate:

“Das Zeitalter das Wassermanns hat begonnen und damit treten all die unliebsamen und lästigen Dinge zum Vorschein, die man am liebsten sofort und auf der Stelle loswerden möchte oder auch am besten noch soweit es geht ignoriert, so wenig wie möglich zur Kenntnis nimmt und sich damit vertröstet, dass es ja gar nicht wirklich mit einem Selbst zu tun hat.“

“Das aber wird Integration in den Alltag genannt und bedeutet vor allem, dass eine Ausdehnung in ein höheren Bewusstsein nur dann Wirksamkeit zeigt, wenn es auch gelebt wird. Das bedeutet wiederum, dass das niedere Selbst, also z.B. der Teil in einem, der gerne schmollt, rumzickt, in Selbstmitleid schwelgt oder sich in die tiefsten Höhlen zu verkriechen gedenkt, sobald sich ernsthafte Konflikte abzeichnen, die am Selbstbild oder an der Vorstellung über diese Welt kratzen, zu sterben hat.“


Mein „niederes Selbst“ soll sterben? Der Teil von mir der ach so gerne rumzickt, schmollt und in Selbstmitleid schwelgt? Lasst ja mein niederes Selbst zufrieden!


“Es gibt ein wirklich kaum unpopuläreres Ansinnen. Den es ist nun mal so, wenn etwas stirbt, dass dies ein Vorgang ist, in dem das was stirbt sich nur all zu gut darauf versteht, sich mit Händen, Füßen, Krallen und was das Unterbewusstsein noch so her gibt zu wehren und mit aller Kraft versucht einem klar zu machen, dass man seiner weiterhin bedarf, ohne es keinesfalls existieren kann und wie es wohl gut ginge, wenn man sich aufmachte den Sinn des Lebens zu entdecken, sich anmaßte zu glauben, man könne sich selbst und seinen Entscheidungen wirklich vertrauen oder noch schlimmer, auf sein Herz hörte oder was unausweichlich zur vollkommenen Katastrophe führt wenn man auch noch der inneren Stimme Folge leistete.“

Wenn ich mir anmaßen würde auf meine eigenen Entscheidungen zu hören, oder schlimmer noch auf mein Herz (das Ding das Blut durch meinen Körper pumpt) und gleichzeitig meiner inneren Stimme folge würde dies zur vollkommenen Katastrophe führen? Echt?


“Ihr seht also, dass eure Reise in dieses neue Zeitalter auf sehr interessante Art und Weise beginnt. Anzumerken ist an dieser Stelle noch, dass der Übergang sich zwischen dem 18. und 20. Januar vollzogen hat.“

“Die kommenden Monate bis ca. Mitte September bieten euch jetzt die Gelegenheit euch weiter darüber im klaren zu werden, dass es ab jetzt keine Ausweichmöglichkeiten mehr gibt, weder Hintertüren noch wirksame Ausflüchte. Entweder euer niederes Selbst, oder das Licht eurer Seele. Beides zusammen findet nunmehr keinen ausreichenden Platz in euch. Also gilt es jetzt eine endgültige Entscheidung zu treffen. Eine Entscheidung die es auch jeden Tag zu bestätigen gilt. Die es erfordert, dass ihr jeden Morgen erneut zu dem was ihr gewählt habt, ja sagt. Das dies mit eurer ganzen Energie und Aufmerksamkeit geschieht und ihr gemäß dieser Entscheidung euer Leben ausrichtet.“


Ja, echt voll interessant. 18. – 20. Januar? Ach das war es also was ich an diesen Tagen gespürt habe. Und ich dachte ich wäre an diesem Wochenende einfach nur völlig betrunken gewesen.

Also macht Euch klar, es gibt keinen Ausweg mehr. Widerstand ist zwecklos. Entweder Euer niederes Selbst gewinnt oder ihr werdet zwangsweise assimiliert. Mitte September.


“Euer niederes Selbst wird alles aufbieten um zu verhindern, dass ihr euch ausrichtet und in Balance seit oder verbunden seit mit eurem Herzen, etc. Stellt euch einfach vor, dass hier das Finale läuft, es um Alles geht, jedenfalls was euer Leben betrifft. Wer gewinnt den Pokal? Wird euer niederes Selbst den Sieg erringen oder lässt euch eure spirituelle Praxis und tägliche Disziplin ausreichend Kraft aufbringen, um eurer inneren Vision zu folgen. Werdet mutig genug sein, euch für das Unbekannte zu öffnen, um dieses neue Land zu betreten, dass das Zeitalter des Wassermanns genannt wird?“

Wer den Pokal gewinnen wird? Mein niederes Selbst natürlich, völlig unangefochten. Der Wassermann kann mich mal. Kreuzweise.

Aber für diejenigen unter Euch, die tatsächlich dem dämlichen Wassermann folgen wollen, gibt es hier noch eine wichtige Anweisung, die Euch helfen kann das "niedere Selbst" zu bezwingen.


“Die erste und wichtigste Regel lautet, erhöht eure Schwingung! Dabei reicht es jetzt - ermöglicht durch die Schwingungserhöhung der Erde in den vergangene Jahren - vollkommen aus, dies einfach zu beabsichtigen "Ich erhöhe meine Schwingung um eine Oktave", was einer Verdopplung entspricht. Dies zeigt für ca. 20 min. Wirkung und gibt euch ausreichend Zeit euch zu sammeln, euch auszurichten, euch zu erden oder was immer gerade von Nöten ist, um euren nächsten Schritt zu planen oder eure Prioritäten neu zu ordnen.“

Alles klar. Ich habe soeben damit begonnen meine Schwingungen zu senken und zwar um gleich 3 Oktaven. Damit erreiche ich insgesamt eine Niveau von Minus 2 Oktaven. Das ist momentan besonders einfach, da die GEZ ihre Gebühren erhöht hat und der Autorenstreik in Hollywood endlich beendet ist. Dadurch erhalten ich jedes Mal 40 Minuten, ausreichend Zeit um irgendetwas vollkommen Dummes und Nutzloses zu tun. Oder einen weiteren Beitrag auf der Seite Antakarana zu lesen.


current mood

14.2.08 22:14


E-Gate

Bei allen Göttern. Das E-Gate ist mit Abstand das Sagenhafteste von dem ich jemals gehört habe. Ein Artefakt mit unglaublichen, ja nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Es ist so Unglaublich, dass ich nicht sicher bin wie ich es eigentlich beschreiben soll. Daher fasse ich am Besten nur einzelne, vom Vertreiber angepriesene Informationen zusammen. Für jeden der weitergehendes Interesse am E-Gate hat empfehle ich die Lektüre des unzulänglich ins Deutsche übersetzten Verkaufsangebot.

Die Abkürzung steht für Energietor. Es vereint technische und geistige Prinzipien. Es harmonisiert die Atmosphäre einer Wohnung oder eines Hauses. Es versorgt das Stromnetz mit einer biologischen Qualität. Es erschafft Freiräume für Menschen. Es ist interaktiv. Obwohl es ein Gerät ist, ist es doch etwas ähnliches wie ein Mitbewohner. Es trägt Freude in sich. Es ist unter anderem dazu bestimmt, ein lichtvolles morphogenetisches Feld aufzubauen, um mehr Licht auf die Erde zu bringen. Es besteht aus etwa 240 Einzelteilen. Es ist eine Kombination aus geistigen Prinzipien mit Materie, raumgeometrischen Elementen und Bewusstsein. Das Gewicht beträgt ca. 34 kg. Die Materialen sind unter anderem Buchen- und Eschenholz, Kupfer, Bergkristallen und Amethysten.

Weiterhin wird im Text beschrieben, dass es im Herbst 1996 eine Sternenkonstellation gab, die von Vielen als „das Öffnen eines Himmelstores“ bezeichnet wurde. Und dies geschah genau dann, als man das erste E-Gate fertiggestellt und in Betrieb genommen hatte. Das kann kein Zufall sein!

Der Preis von 5.300 Euro ist sicher mehr als fair für dieses wunderschöne Energie-Tor.


current mood

12.2.08 21:15


Retten Sie die Welt II

Und wieder ein unglaubliches Produkt, mit dem sie die Umwelt schützen können! Das MOTAC-Traffic ist ein System aus 5 tachyonisierten Borsilizium-Plättchen, die ganz einfach mit einem bereits an der Rückseite angebrachtem Aufkleber auf Benzintank, Ölwanne, Alternator, Luftfilter und Batterie ihres PKWs, Motorrads oder ihres LKWs geklebt werden.

Durch diese 3cm * 3cm großen Plättchen werden der Treibstoff, die angesaugte Luft für die Brennkammer, das Motoröl und der interne Stromkreislauf mit Tachyonenenergie-Schwingungen versorgt. Dadurch wird die Verbrennung optimiert und das „aggressive“ Verhalten der Abgase zum Positiven verändert. Schadstoffe werden verringert und die Umwelt entlastet. Der absolute Wahnsinn.

Auch der Text, der diese wunderbare Erfindung anpreist, fragt sich wie es möglich sein kann das ein simples Ankleben dieser „tachyonisierten Borsilizium-Plättchen“ das Abgasverhalten von Motoren vollkommen verändern kann. Und sie liefern die Antwort auch gleich mit. Zitat: „das Wie ist vielleicht momentan nicht so wichtig“. Ja, sehr gute Antwort, das hätte ich wahrscheinlich auch gesagt.

Das MOTAC-Traffic kostet lediglich 107 Euro, also ein wahres Schnäppchen für gleich fünft 3cm * 3cm große, „tachyonisierte Borsilizium-Plättchen“. Schlagen Sie am Besten gleich zu, bevor das Produkt vergriffen ist.

Nun aber mal eine keine Nachhilfe in Physik. Was sind eigentlich Tachyonen?

Tachyonen sind hypothetische Teilchen, die sich schneller als mit Lichtgeschwindigkeit bewegen. Während also für uns die Lichtgeschwindigkeit eine nicht zu erreichende Maximalgeschwindigkeit darstellt, stellt sie für Tachyonen eine nicht zu erreichende Mindestgeschwindigkeit dar.

Wenn man also bedenkt, dass man für lediglich 107 Euro Plättchen aus billigem Borsilizium erhält, die mit hypothetischen Teilchen bestrahlten wurden, ist ein Kauf beinahe schon zwingend.

Zögern sie nicht länger und helfen auch Sie mit, hypothetisch den Planeten zu retten!

Diese Wunderplättchen gibt es übrigens auch als MOTAC-Feng Shui um das Chi im Wageninneren besser zirkulieren zu lassen und als MOTAC-Electro um in den internen Stromkreislauf im Wageninneren zu harmonieren.


SAVE THE PLANET!


current mood

12.2.08 19:40


Der Bruder der Feenkönigin

Auf dieser Hexenseite gibt es viele Informationen über das Leben als Hexe, Hexenkräuter und Magie. Es gibt auch eine hilfreiche Anleitung, wie man eine Hexe werden kann.

Vor Allem hat mich jedoch die Abhandlung über die Feen fasziniert, in denen die Seitenbetreiberin ihren Kontakt mit denselben ausführlich beschreibt. Daraus möchte ich ein paar Sätze zitieren.


Zitate:

“Die Leute aus dem Feenreich habe ich in tiefer Entspannung in meinem Bett liegend getroffen. Ich dachte einfach an die Möglichkeit eines Feenreiches und habe es mir vorgestellt und bevor ich mich versah fand ich mich in der Feenwelt wieder.“

“Die Feenkönigin hat sich meiner angenommen. Sie war bereit, mir eine Ausbildung in Astralreisen zu geben. Das hat mich sehr gefreut und ich bin gerne ihren Anweisungen gefolgt.“

“Mit der Feenkönigin und ihrem Bruder hat sich eine herzliche Freundschaft entwickelt. Die anderen Feen der großen Familie kamen eher nur auf ein Tänzchen oder ein paar Scherze vorbei.“

“Ansonsten haben sie von mir keine Kenntnis genommen, da sie viel zu sehr von ihrem täglichen Treiben eingenommen waren. Manchmal kommen sie jedoch alle zusammen, um bei Mondschein im Garten des Weltenhauses zu tanzen. Wenn ich sie entdecke freue ich mich immer sehr.“



Ich persönlich habe übrigens auch des öfteren Kontakt mit der Feenwelt und auch ich freue mich immer sehr wenn sie mich besuchen und auf meinem Esstisch tanzen.

Weiterhin unterhalte auch ich eine intensive Freundschaft mit dem Bruder der Feenkönigin. Wir treffen uns regelmäßig, betrinken uns und lästern über die jüngeren Feen.

Das einzige Problem an der ganzen Sache ist, mein Gott wäre alles Andere als begeistert von diesen Treffen und meinen Kontakten zu diesen Kreaturen. Wenn das fliegende Spaghettimonster jemals davon erfahren sollte, stecke ich sicher in großen Schwierigkeiten. Die Tore der Stripperfabriken des Himmels wären mir für immer veschlossen.


current mood

11.2.08 21:05


Retten Sie die Welt

Unverzichtbar! Kaufen Sie noch heute den Bio Genesis - Bio Oszillator! Er ist nicht nur ungemein praktisch und handlich, er sieht auch noch vollkommen dämlich aus. Aber sie werden mit Recht fragen: „Was tut er denn?“ Die Antwort ist ganz einfach.


Zitate:

“Der Bio Oscillator transformiert und löst auf, bewegt in die Urschablone der Schöpfung zurück.“

Und? Verstanden? Vielleicht wäre es nicht schlecht gewesen weitere Worte in diesen Satz einzubauen, damit vielleicht klar wird was er denn transformiert oder auflöst. Oder vielleicht was er in die Urschablone der Schöpfung zurückbewegt. Aber möglicherweise erfährt man das ja noch im weiteren Verlauf der Beschreibung.


“Er ist für alle Reinigungsprozesse, zum Kräftigen und auch für die Auflösung von seit Jahrhunderten gespeicherte Negativität, die wir in der Aura von Leben zu Leben mitnehmen und die immer wieder dafür sorgen, dass wir unser eigentliches Lichtpotential nicht oder nur bedingt annehmen.“

Ja. Satzbildung ist nicht ganz einfach. Gerade wenn man sich in Nebensätzen verliert, kann es dazu kommen dass man vergisst was man eigentlich schreiben wollte. Aber zumindest ist mir jetzt klar, warum ich mein eigentliches Lichtpotential nur bedingt annehme. Das liegt wohl an der seit Jahrhunderten in mir gespeicherten Negativität.


“Der Oscillator wird über ein heiliges Mantra aktiviert. (Beim Kauf, wird dieses freigegeben)- Hierzu wird die Oberseite des Oscillators mit der kleinen Pyramide zwischen den Flügeln auf die zu behandelnde Stelle gehalten und diese Seite wird „in-formiert“ über ihr vollkommenes Potential indem man das Mantra mit großem Nachdruck gemeinsam mit dem Klienten sagt.“

Verstehe. Wenn ich dieses Ding also beispielsweise über meinen Arm halte, weil ich er dreckig ist und ich ihn reinigen will, wird mein Arm also über sein vollkommenes Potential „in-formiert“. Ich hoffe nur der kommt dann nicht auf dumme Gedanken.


“Anwendung bei Landschaften. Die Spitze des BioGenesis Oscillator auf einer Landkarte oder einem Globus z.B. auf das zu behandelnde Land richten und aktivieren durch das Mantra (Bei Kauf wird auch diese mitgeliefert). Eine Landschaft oder ein Land (Nation) zu behandeln kann unter Umständen eine monatelange sorgfältige Arbeit bedeuten.“


Wow. Man kann also sogar Landschaften und ganze Länder reinigen und sie über ihr wahres Potential „in-formieren“. Vielleicht sollte Jemand Tom Cruise ein solches Ding geben. Und dass so Etwas ein paar Monate dauern kann ist schon in Ordnung. Zumindest wenn das Land dann „gereinigt“ ist.


Es sei mit Nachdruck gesagt, dass es sehr ratsam ist sich für diese globale Arbeit intensiv mit der geistigen Welt in Verbindung zu setzen und falle Kontrollmechanismen aus dem Kopf und der Ration zu entlassen.“

WTF? Ich soll „falle Kontrollmechanismen“ aus der Ration entlassen? Und wie bitte soll ich das tun? Eine weitere Erklärung wäre wirklich hilfreich.


“Meister Lantos hat uns gebeten, jeden Tag unsere eigenes Land sowie zwei weitere Länder zu behandeln. Diese Arbeit ist von großem Wert und bringt für den Weltfrieden sowie für das Ökosystem der Erde viel mehr als wir uns vorstellen können.“

Wenn Meister Lampe das sagt, wird es wohl schon stimmen. Und wer weiß wie es um den Weltfrieden und das Ökosystem der Erde bestellt wäre, wenn nicht Millionen von Käufern dieses sagenhafte Produkt jeden Tag auf ihr eigenes und zwei andere Länder anwenden würden.

Also, wenn auch Sie mehr für unsere Erde tun wollen, als „wir uns vorstellen können“, dann kaufen Sie noch heute den „Bio Oszillator“ für nur 251 Euro inklusive Mehrwertsteuer.


current mood

30.1.08 19:45


Feen und Elfen

Ich möchte an dieser Stelle Heidi Stadler vorstellen, von der die Webseite Feenzauber-Frankreich betrieben wird. Hier ein paar Auszüge aus ihrem Leben.


Zitate:

“Ich zog nach Frankreich und lebte 9 Jahre in Abgeschiedenheit, um mit den Naturwesen Kontakt aufzunehmen. Es war eine sehr abenteuerliche Zeit, in der ich sehr viel lernte, auf allen Ebenen. Ich lebte mit Esel, Ziegen, Katzen und Hunden und kreierte einen biologischen Garten.“

“Dort hatte ich meine erste Begegnung mit Wesen aus einer Zwischenebene und mit einem Zwerg namens Hubertus.“

“Danach fing ich wieder an zu channeln. In einer Meditation wurde ich in die Arbeit mit kosmischen Laserstrahlen eingeweiht.“

“Im Jahre 2001 durchlief ich dann den 21-tägigen Lichtnahrungsprozess. Von da an öffneten sich noch mehr Türen. Ich fing an Metatron, Kryon, Pan, die Hüterin der Kristalle und andere geistige Wesenheiten zu channeln. Jetzt stehe ich mit beiden Beinen in der Neuen-Erde-Energie und ich sehe darin meine Hauptaufgabe, die Menschen, die nach diesem Wissen verlangen, zu lehren.“



Also, ganz offensichtlich Jemand der mit beiden Beinen fest auf der (neuen) Erde steht und weiß wovon sie spricht. Und sie hat uns wichtige Dinge mitzuteilen, über unsere Zukunft. Und über Feen und Elfen. Oder ist es eher eine Warnung?


Zitate:

“Das Jahr 2008 wird ein Jahr, auf das wir alle so lange gewartet haben.. Wir werden mit neuen Dimensionen konfrontiert werden, die auch eine Herausforderung sein können. Der lang erwartete Wechsel auf vielen Ebenen wird endlich in unsere Realität kommen. Starke kosmische Energien werden zur Erde fließen, um unser Bewußtsein weiter zu erhöhen. Der Einfluß des Photonenbandes wird noch mehr spürbar werden.“

Also ich habe schon sehr lange auf das Jahr 2008 gewartet, so lange sogar dass ich gar nicht mehr genau weiß seit wann. Ich bin auch bereits mit etlichen neuen Dimensionen konfrontiert worden, war eine prima Erfahrung. Nur den stärker werdenden Einfluss den Photonenbandes habe ich noch nicht gespürt. Woran mag das nur liegen?


“Eigenverantwortung und Selbstliebe sind angesagt. Leben im Hier und Jetzt ist der Schlüssel, um der Dualität den Rücken zu kehren. Umarme Deine Wünsche, in der Gewißheit, daß sie sich manifestieren werden. Die Unbekümmertheit und das Vertrauen eines Kindes, wäre dabei eine gute Vorstellung. Genau das leben uns die Feen und Elfen vor.“

Ich kann Feen und Elfen nicht besonders gut leiden. Konnte ich noch nie. Vor Allem wenn mit Elfen kleine geflügelte Schlampen gemeint sind, die von Blume zu Blume fliegen. Und Niemals käme ich auf die Idee ihr flatterhaftes Verhalten nachzuahmen.


“Dieses wunderbare Völkchen, daß in einem Zwischenreich lebt, steht uns wieder zu Diensten und wartet darauf, daß wir ihnen die Hand entgegen strecken. Die Zeiten der Trennung sind nun vorbei. Für diejenigen unter uns, die ihr Herz für diese Wesen öffnen, gibt es keine Begrenzung mehr. Sie wollen mit uns sein und uns helfen, so wie es vor vielen Jahren war.“

Ich kann mich noch gut daran erinnern wie es damals war. Überall dieses kleine, quietschende Ungeziefer mit ihren kleinen Zauberstäben. Ich war echt froh als diese fliegenden Miststücke endlich verschwunden waren, aber jetzt drohen sie zurückzukehren.


“Auch sie spüren den Bewußtseinswandel auf der Erde und freuen sich auf die neue Zeit, die in Licht und Liebe getaucht ist.“

Eine Zeit, die in Licht und Liebe getaucht ist? Ich glaube mir wird schlecht. Wir müssen etwas gegen diese kleinen Plagegeister unternehmen, bevor es zu spät ist. Erst Lichtwesen, Engel, Alienhippies und jetzt auch noch Feen und Elfen? Verflucht noch mal, was kommt als Nächstes, Einhörner und Fuchur der Glücksdrache?

Wir müssen uns vor dieser Invasion von Ökoaußerirdischen und Fabelwesen schützen, neue Gesetze erlassen die ihnen eine Einreise in unsere Dimension unmöglich machen. Sonst leben wir bald alle in einer Welt, die „in Licht und Liebe getaucht ist“. Eine furchtbare Vorstellung.


current mood

30.1.08 17:46


baldiger Aufstieg

Die Seite abundanthope.de klärt uns einmal mehr über das kommende „goldene Zeitalter“ auf, auch sie liefert uns also absolut lebensnotwendige Informationen, ohne die im Grunde Niemand auskommen kann.

Zunächst einmal klären sie über das ja bereits allgemein bekannte Jahr 2012 auf, das einen Übergang in einen neuen Zyklus einleiten soll. Warum? Weil die Erde dann vollständig in den Photonenring eingetreten ist.

Aber dies ist falsch, beziehungsweise nicht mehr aktuell. Denn wie wir auf der Seite erfahren, befindet sich die Erde bereits seit 2002 vollständig und ganzjährig im Photonenring. Haben Sie das etwa nicht bemerkt? Aber soll das jetzt bedeuten, dass wir alle schon längst „aufgestiegen“ und zu Lichtwesen oder auch Psychoengeln geworden sind, ohne es zu merken?

Nein, denn der Zeitpunkt an dem wir in die Sphären von Licht und Leben aufsteigen, hängt von uns ab. Und folgende Kriterien müssen dafür erfüllt sein.


Zitate:

“Ein vollständiger, weltweit gültiger Frieden - nicht erzwungen oder diktiert, sondern von allen Menschen gemeinsam erschaffen.“

Im Klartext: Niemals.


“Alle Formen von Umweltverschmutzung und Ausbeutung der Ressourcen von Mutter Erde muss aufhören.“

Offensichtlich lautet die Antwort erneut: Niemals.


Die globale Gemeinschaft muss die Allgegenwart Gottes anerkennen und wiederspiegeln - durch die Art, wie wir miteinander umgehen und welches Verständnis wir von uns und allen anderen Mitgeschöpfen haben.“

Und auch dies geschieht: Niemals.


Wie wir also sehen, ist die Sorge zu dämlichen Lichtwesen zu werden und unsere körperliche Existenz aufgeben zu müssen völlig unbegründet, da diese Kriterien niemals erfüllt sein werden. Insofern wir weiterhin brav Kriege führen, den Planeten ausbeuten und Gott leugnen. Wenn dies der Preis dafür ist, sich vor der Existenz als Lichtengel zu schützen, müssen wir diesen Weg eben kontinuierlich weiterverfolgen.


current mood

30.1.08 20:06


Horoskope

Unter die Rubik: „Dinge, ohne die man einfach nicht auskommen kann“, fallen auch die Dienstleitungen von Ibrahim Ibn Rashif. Denn er erstellt für individuelle Horoskope. Für ihre Pferde.

Man hat die Wahl zwischen mehreren Preisstufen, das „Horoscope Compact“ für gerade mal 45 Euro zum Beispiel umfasst ein Geburts- und Jahreshoroskop, sowie Ausführungen zu Aspekten der Planetenstellungen zur Geburtszeit des Pferdes. Das „Horoscope Standard“ für 95 Euro ist da schon umfangreicher und beinhaltet zusätzlich eine Radixzeichnung, eine graphische Darstellung des Sternenhimmels und Ausführungen zu den Planeten- und Häuserkonstellationen.

Darüber hinaus erstellt er für gerade mal 125 Euro „Prognosen“, wie zum Beispiel die Erfolgsaussichten des Pferdes bei einem Turnier. Bedauerlicherweise ist nach seinen AGB`s der Umtausch vollkommen ausgeschlossen, aber da die Horoskope individuell erstellt werden ist diese Tatsache ja durchaus verständlich.

Also, zögern Sie nicht ein Horoskop für Ihr Pferd erstellen zu lassen, am Besten noch heute. Und erzählen sie möglichst vielen Menschen davon, die Blicke und Reaktionen ihrer Gesprächspartner sind sicher unbezahlbar.


current mood

29.1.08 18:35


Orgonenergie

Ein sensationelles Produkt gibt es auf der Seite bioaktiv.de zu erwerben, meiner Meinung nach eine absolute Kaufempfehlung. Es handelt sich um den „MEDEA 7 Orgonstrahler“, ein Produkt dass im Grunde jeder Einzelne von uns dringend benötigt. Ich persönlich weiß gar nicht wie ich jemals ohne ausgekommen bin.

Im Inneren des „MEDEA 7 Orgonstrahler“ befinden sich Quarzkristalle die um einen offenen Schwingkreis angeordnet sind. Dadurch kann der Orgonstrahler die Orgonenergie bündeln und in gereinigter und konzentrierter Form bipolar abgeben.

Aber zunächst solle geklärt werden, was Orgonenergie eigentlich ist. Es ist die uns ständig umgebende, allgemeine Lebensenergie. Nun, das hätte man sich eigentlich auch denken können, ist ja auch ziemlich offensichtlich.

Um den „MEDEA 7 Orgonstrahler“ zu verwenden, setzen sie sich einfach einen halben bis einen Meter davon entfernt hin und richten die Spitze auf ihren Oberkörper. Keine Angst, es schießt nicht. Schon kurz darauf merken sie, wie ihr Körper seine Energie füllt. WICHTIG: Trotz der phallischen Form bitte nicht einführen!

Obwohl dies bereits sensationell ist, geht es noch besser. Es werden 10 Ampullen mit Kochsalzlösungen dem „MEDEA 7 Orgonstrahler“ mitgeschickt, die man während der Bestrahlung in den Becher des Strahlers stellen kann. Dann hat man nämlich die Möglichkeit, nicht nur die Orgonenergie, sondern auch die Schwingungen der Ampullen wahrzunehmen.

Neben der Anwendung des Strahlers an sich selbst, kann man ihn auch zur Bestrahlung von Tieren, Pflanzen und kleinen Kindern verwenden. Und das Beste daran: Der original „MEDEA 7 Orgonstrahler“ kostet nur 360 Euro und benötigt weder einen Stromanschluss noch Batterien!

Und da es sich dabei um ein absolutes Schnäppchen handelt, empfehle ich den zusätzlichen Erwerb des „MEDEA 7 Schwingungspotenzierer“, der ergänzend zu dem „MEDEA 7 Orgonstrahler“ eingesetzt werden kann und der nur läppische 640 Euro kostet.

Das sämtliche versprochenen Effekte unserer Schulmedizin völlig widersprechen, versteht sich natürlich von selbst. Ebenso wie jede Verbesserung des Wohlbefindens reine Einbildung ist, die einzig und allein aus Wunschdenken resultiert.


current mood

29.1.08 18:55


DreamWalker

Mag. Amadea Susanne Linzer, die Betreiberin der Seite lunaria.at ist seit November 2007 eine zertifizierte Dreamwalkerin. Sie fragen sich, was ein Dreamwalker ist oder wofür man heutzutage eigentlich keine Zertifikat bekommen kann? Zumindest die erste Frage versuche ich hier beantworten zu lassen. Von Frau Linzer selbst.


Zitate:

“DreamWalking" ist eine spirituelle Begleitung für Menschen, die sich der Schwelle zur nächsten Seins-Ebene nähern oder gerade über diese Schwelle gegangen sind. Das kann ein physischer Tod genauso sein wie eine intensive Phase der Neugeburt.“

“Viele Seelen entscheiden sich in diesen Zeiten jedoch für einen Übergang in die feinstoffliche Welt und verlassen ihren Körper ganz, sei es plötzlich, bei einem Autounfall oder nach längerer Krankheit.“

“Wenn es sich ergibt, daß Betreffende selbst oder Angehörige zu diesem Anlaß mit mir in Kontakt treten, begleite ich die Seele in der Phase des Übergangs über den physischen Tod bis zur "Brücke der Blumen". Das ist jene Schwelle, an der wir von unserer Seelenfamilie meistens schon erwartet und liebevoll in Empfang genommen werden.“

“Meine diesseitige Begleitung erstreckt sich über Gespräche, Zuhören, Atmen und Dasein (ca. 1x pro Woche vor dem Übergang). So trete ich in Verbindung mit der Seele, die ich dann - wenn es so weit ist - in meditativer Form bei mir zu Hause über die Schwelle des physischen Todes und darüber hinaus begleite.“

“DreamWalking ist eine reine Energie-Arbeit, die nach bestimmten Regeln geschieht. Der finanzielle Ausgleich eines DreamWalks orientiert sich am Zeit- und Energieaufwand, den ich mit den Betreffenden oder ihren Angehörigen individuell ausmache.“



Ja, da gibt es ja nicht mehr viel zusagen, im Grunde erklärt es sich ja Alles wie von selbst. Ich hoffe, wenn meine Seele sich dann spontan zu einem Übergang in die feinstoffliche Welt entscheidet, zum Beispiel durch einen Autounfall, dass mir Niemand einen Dreamwalker auf den Hals hetzt, die mich zur Brücke der Blumen geleitet wo meine Seelenfamilie mich bereits erwartet. Den Weg werde ich schon alleine finden, ohne überflüssiges, esoterisches Geschnatter.


current mood

28.1.08 19:41


Super-Kinder

Sehr viele interessante Beiträge und unglaubliche Weisheit gibt es auf einer Seite für alternative und komplementäre Heilmethoden mit dem Namen energieimpulse.net. Neben unzähligen, brillanten wie fragwürdigen alternativen Heilmethoden, gibt es eine Abhandlung über die besonderen Kinder der neuen Zeit.

Ich denke Jedem ist es schon aufgefallen, es werden immer mehr Kinder geboren, die „anders“ sind. Reagiert ihr Kind „anders“ als normale Kinder? Sagen sie manchmal seltsame Dinge? Sehen oder hören sie Dinge, die von Anderen nicht wahrgenommen werden? Dann ist es vielleicht einfach „anders“.

Zunächst muss man allerdings feststellen, in welche Sorte von „anders“ ihr Kind einzuordnen ist, denn mit der jedes Jahr steigenden Zahl dieser „anderen“ Kinder, werden auch die Unterschiede zwischen ihnen immer deutlicher.

Es gibt zum Beispiel die Indigo-Kinder. Sie haben einen hohen IQ, sind hyperaktiv dafür aber leider nur wenig medial begabt. Dafür halten sie sich aber durchweg für etwas Besseres und sind das Grauen für ihre Eltern, da sie Autorität nicht akzeptieren und sich schlichtweg weigern manche Dinge zu tun.

Dann gibt es die hellsichtig-medialen Kinder, die allesamt mit der geistigen Welt in intensiven Kontakt stehen. Sie haben Freunde in der geistigen Welt, reden mit ihren Schutzengeln und sehen teilweise verstorbene Menschen („Ich sehe tote Menschen“). Sie sehen auch Elfen, Zwerge, Gnome, Feen und anderes Naturpack, das teilweise auch mit ihnen zusammen in die Schule geht, ein paar von ihnen kommunizieren auch mit Außerirdischen. Der Nachteil an diesen hellsichtig-medialen Kindern ist leider, dass sie recht oft krank werden.

Weiterhin haben wir die Kinder, die sich an ihr früheres Leben erinnern können, eine mittlerweile recht verbreitet Unterart „anderer“ Kinder. Man bemerkt die Veranlagung oft daran, dass sie Schwierigkeiten haben, sich an die bestehende Kultur anzupassen. Wie gesagt, solche Kinder sind sehr häufig anzutreffen.

Zu meinen Lieblings-Andersartigen Kindern gehören die super-medialen Kinder, die in der Lage sind mit Händen oder Ohren zu lesen, den Röntgenblick besitzen und teilweise sogar Gegenstände aus dem Nichts materialisieren können. Sie können Schlösser mit Geisteskraft öffnen, fahrende Autos anhalten und Rechenaufgaben schneller lösen als ein Computer (kann ich auch).

Außerdem gibt es noch die Kinder mit einer neuen DNS, die völlig immun gegen infiziertes Blut, Krebs, Aids und viele anderen Krankheiten sind. Diese Kinder kann man auch als „ungemein Praktisch“ bezeichnen, da man sich Arztbesuche in den meisten Fällen vollkommen sparen kann.

Zum Schluss gibt es dann noch die Kristall-Kinder, eine erst vor Kurzem aufgetauchte Kinderart. Hypersensibel und sehr stark gelten diese Kinder als nächste Stufe der menschlichen Entwicklung. Sie haben alle Art von magischen Kräften, können Gedanken lesen und beherrschen die Telekinese perfekt. Ihr Hauptproblem ist jedoch, dass sie allergisch auf die niederen Schwingungen der Angst sind, diese daher zurückwerfen und anderen Menschen dadurch noch mehr Angst machen. Daher müssen wir unsere eigenen Ängste reduzieren. Denn Kristallkindern zuliebe.


Glauben Sie, ihr Kind ist eines von diesen „anderen“ Kindern? Glauben Sie es hat eine der oben beschriebenen Fähigkeiten und kann in eine der Kategorien einsortiert werden? Dann tun sie das einzig Richtige und gehen schleunigst zu einem guten Arzt. Einem Psychologen, aber nicht für ihr Kind sondern für sich selbst. Einem Kind derartigen Unsinn weiszumachen sollte unter Strafe stehen, die Entwicklung der Kindes muss ja gestört sein wenn man ihm so Etwas einredet.


Kehrt zurück in die Realität, Euren Kindern zuliebe.


current mood

28.1.08 18:18


Die wundertätige Medaille

„… Sie werden von Krankheiten und allerlei Gebrechen geplagt, die die Ärzte nicht imstande sind zu heilen oder die in unerwarteter Weise auftauchen, …“

“… Sie leiden unter Depressionen und Entmutigung, wenn Sie an die ungewisse Zukunft denken…“

“… Sie spüren Angst, wenn Sie auf die Straße gehen und den Anstieg der Gewaltverbrechen vor Augen haben…“

“… oder wenn Sie an die Gefahren, denen Ihre Kinder und Enkel ausgesetzt sind, an die Drogen und die schlechten Freundschaften denken, die deren Zukunft zerstören können …“

“… Darüber hinaus sehen Sie wie der Teufel am Werk ist, indem er Zwietracht zwischen die Eheleute sät, sie zur Untreue anspornt und damit die Familien zerbricht…“

“Vor diesen Gefahren zu stehen ohne die Unterstützung und den Schutz des Himmels ist unmöglich!“

“Deswegen müssen Sie nicht nur Ihre Medaille sofort bestellen, sondern auch alles Mögliche tun, sie zu verbreiten.“



Diese Zitate sind von der Seite “Die wundertätige Medaille“ entnommen, deren Betreiber auch Ihnen gerne ihre persönliche, wundertätige Medaille zuschicken. Und das völlig umsonst! Es wird zwar ein Spendeformular mit der Medaille zusammen verschickt, aber ob man dann wirklich spendet bleibt Jedem selbst überlassen.

Es gibt unzählige Zeugnisse von Menschen, die es nur der wundertätigen Medaille der Gottesmutter zu verdanken haben, dass sie vom Krebs oder von ihren Depressionen geheilt wurden, dass sie schwere Autounfälle überlebt haben und dass alles Üble von ihnen abgewendet wurde.

Bestellen Sie die wundertätige Medaille daher am Besten sofort und hier. Und nicht vergessen, möglichst viel Werbung dafür zu machen, damit noch mehr naive und leichtgläubige Menschen unrettbar im christlichem Aberglauben versinken!


current mood

24.1.08 18:13


Hellsichtige Kinder

Unglaubliches gibt es auf der Seite Anima International zu erfahren, es geht um die „Symbole des Erinnerns wer wir wirklich sind“. Anima ist durch hellsichtige Kinder entstanden, die sich wünschen dass auf der Seite ein großes Netzwerk an Zusammenarbeit entsteht. Und wer kann Kindern schon einen Wunsch verwähren. Vor Allem hellsichtigen Kindern.

In der Einführung gibt es ein paar umwerfende Weisheiten, wenn nicht gar Wahrheiten, die Jeder von uns kennen sollte.


Zitate:

“Das ANIMA System entstand zwischen September 2002 und August 2003 mit Hilfe von auf dieser Erde derzeit physisch lebenden Kindern, den sogenannten Children of Oz oder Psychic Children (mediale Kinder).“

“Diese Kinder stehen untereinander in telepathischem Kontakt und halten auch mentalen Kontakt zu Erwachsenen...“

“Die Kinder arbeiten bewusst zusammen und haben ein einzigartiges Gitter aus Bewusstsein um die Erde errichtet. Dieses Bewusstseinsgitter wird es den Menschen ermöglichen, eine Neue Welt der Liebe und des Mitgefühls zu gestalten.“

“Die Psychic Children stehen auch in mentalem Kontakt mit Walen und Delphinen, die über ihr Sonar ihre hohen Schwingungen in die Weltmeere und somit in den gesamten Wasserkreislauf übertragen.“

“Wale und Delphine wollen uns an unsere Rolle als Hüter dieser Erde erinnern und helfen uns zu einem neuen Bewusstsein, das getragen ist von Liebe und Mitgefühl allem gegenüber.“

“Sie werden zusammen mit den medialen Kindern der Menschheit helfen, den Übergang in die Neue Welt mühelos zu gestalten.“



WTF? Jetzt sind es also nicht mehr nur Engel, Außerirdische und Lichtwesen, die uns vorschreiben wollen was wir zu tun haben, jetzt mischen sich also auch noch Flipper und Moby Dick in unsere Angelegenheiten ein? Schwimmt umher und kümmert Euch um Euren eigenen Kram!

Eine große Weisheit möchte uns noch der fünfjährige Mike mit auf dem Weg geben, der neben anderen der unglaublich medialbegabten und hellsichtigen Kindern Nachrichten für uns hat.


Zitat:

“Ja bedeutet ja und nein bedeutet ja, und alles bedeutet ja, und wir sind alle aus lauter Jas gemacht.“

Super mein Kleiner, immer nur weiter so! Mit dieser Lebenseinstellung wirst Du eine Menge Spaß haben und lass Dir bloß von Niemandem einreden, Du würdest es Dir einfach machen! Du bist der Einzige, der den wahren Durchblick hat. Ich fürchte nur spätestens wenn Du anfängst Dich für Mädchen zu interessieren, könntest Du ein kleines Problem bekommen...


current mood

24.1.08 17:19


Kryon

Heute möchte ich Euch Kryon vorstellen, einen Engel im magnetischen Dienst. Er betreibt die Webseite über ein Medium, da sich niemals ein Engel dazu herablassen würde, selbst etwas zu schreiben. Aber hören wir erst einmal, was er uns mitzuteilen hat. In seinen eigenen Worten, die von seinem hörigen Medium niedergeschrieben wurden.


Zitat:

“ich bin KRYON vom magnetischen Dienst. Ich spreche durch das Medium und während sie meine Buchstaben niederschreibt, erhöhe ich jeden einzelnen Buchstaben mit meiner Energie, um euch in eurer Seele anzutreffen. Ihr werdet diese Energie spüren. Zu keiner Zeit hat je ein Engel selbst etwas geschrieben, immer hat er sich eines Mediums bedient und ich habe mir ein Medium gewählt, das meine Botschaften präzise an euch weitergibt.“

Na klar, ich war auch längere Zeit im magnetischen Dienst tätig, bis es mir dann schlichtweg zu langweilig wurde. Und das Engel sich nun mal zu fein sind, selbst einen Stift in die Hand zu nehmen ist ja allgemein bekannt. Außerdem hat er alle Hände voll zu tun, jeden einzelnen Buchstaben mit seiner Energie zu „erhöhen“.


“Ich - Kryon, werde euch durch das Medium 48 Schritte lehren, damit ihr den Schleier des Vergessens beiseite rücken könnt und in der Lage seid, eure ganze göttliche Kraft zu leben, in großer Freude und im Lichte des Zeitalters der Neuen Zeit.“
„All das, was ihr zum Erwachen braucht, werdet ihr bekommen: Viel Wissen, Techniken, Rituale und Einweihungen. Ständig werde ich mit meiner Energie präsent sein und mit euch arbeiten. Ihr werdet die Lichtsprache der Elohim erlernen und die alten Symbole von Atlantis für euch nutzbar machen, um sie an die Menschheit weiterzugeben.“


Cool. Oh großer Kryon leite uns, lehre uns die 48 Schritte und stehe uns mit Deiner Energie stets zur Seite. Du bist super.


Ihr wollt Wunder? Ich gebe euch Wunder, weil ich um eure Wahrhaftigkeit weiß. Ihr seid meine Leuchttürme und wir brauchen euch. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit und ich werde euch zeigen, dass lernen Spaß macht.“
“Ich sage Dir, ich gebe nicht nur einen Teil von mir, ICH LIEBE DICH unermesslich, mit meiner ganzen Seele.“


Ja Alter, wir wollen Wunder! Lass mich Dein Leuchtturm sein großer Kryon, denn ich weiß genau dass Du mich brauchst! Ich liebe Dich auch Kryon, vom ganzen Herzen und mit meiner ganzen Seele!


Um uns zu lehren, uns anzuleiten und uns zu führen hat Kryon die Kryon-Schule gegründet, oder eher gründen lassen, da Engel ja in der Regel keinen Finger krumm machen, sie lassen lieber arbeiten als selber etwas zu tun.

Die Schule umfasst 48 Schritte, die von Kryon und den 36 Hohen Räten des Lichtes durchgegeben werden. Man lernt „Heilen“, „Manifestieren“, „Materialisieren“, „Telekinese“ und natürlich die vollständige Ausbildung deines Lichtkörpers, die Reisen mit dem physischen Körper in andere Dimensionen ermöglicht. Außerdem lernt man natürlich die allseits beliebte Lichtsprache der Elohim, ohne die man niemals wirklich „erwachen“ wird.

Außerdem ist die Ausbildung in der Kryonschule dringend nötig, wenn man einen der neuen, sehr zukunftsorientierten Berufe wahrnehmen möchte, wie „Lichtarbeiter“, „Bioenergietherapeut“, „Erdheiler“ oder „Magier“.

Ein weiterer wichtiger Beruf der Zukunft ist der Raftan-Trainer. Die Raftan-Aktivierung ist notwendig um die niedrig schwingenden Frequenz des Menschen von 966 auf 996 anzuheben und später sogar auf das Erwachungsmuster 999. Dadurch wird der Lichtkörper des Menschen verankert und ein „Erwachen“ kann schneller erfolgen.

Ein weiterer interessanter Beruf der neuen Welt ist der Lichtkosmetiker, der den Menschen dabei hilft, aus dem „kollektiven Gedankenmuster des Alterns“ auszusteigen. Der absolute Wahnsinn.

Wer glaubt, dass Kryon uns seine Engelsbrut dies alles aus reiner Nächstenliebe (wie er ja beteuert) veranstaltet, irrt. Das große Ziel des Engels ist nur allzu menschlich, er wird getrieben durch Profitgier. Ja, richtig gehört, die Engel des Lichtuniversum wollen Euer Geld. Oder wie Kryon es ausdrücken würde: „Es gilt einen energetischn Ausgleich an den Trainer zu entrichten“.

- Die Schule kostet bei drei Schritten 110 Euro pro Monat.
- Die Raftan-Rituale kosten 200 und 450 Euro.
- Ein Ausbildungsset zum Lichtkosmetiker kostet 450 Euro.

Dies war nur eine kleine Auswahl aus dem vielschichtigen Angebot, der Engel verkauft weiterhin „Aurasprays“, „Lichtessenzen“, „Kristalle aus der Wirklichkeit“, „Kryonsteine“ und vieles, vieles mehr.


Reicht es nicht, dass immer mehr Elfen und Elben ihre Wälder verlassen und in die Stadt kommen um uns die Jobs wegzunehmen? Brauchen wir jetzt auch noch Engel, die uns das Geld aus der Tasche ziehen und uns in dämliche Lichtwesen verwandeln wollen?

Ich kann es nur noch einmal deutlich betonen: Wir wollen weder Aliens der galaktischen Föderation noch Engel hier auf unserer Erde, die uns sagen wollen was wir zu tun oder zu lassen haben. Dies ist verdammt noch mal unser Planet, sucht Euch eine andere unterentwickelte Welt, deren Einwohner ihr Eure hochgeschätzten Ansichten und Eure enorm bedeutsamen Waren verkaufen könnt.


Gebt Aliens und Engeln keine Chance!


Update:
Vom 22.03. bis zum 23.03. diesen Jahres findet in Köln das Kryon Festival der heilenden Begegnung statt. Der Preis für beide Tage beträgt auch „nur“ 199 Euro, also ein wahres Schnäppchen!


current mood

23.1.08 18:24


Zehndimensionale Lichtkörper

Auf der Seite Galactic-Network offenbart uns Ingrid Keminer Botschaften der Sirianer, die sie mittels "Channeling" erhalten hat. "Channeling" bezeichnet den Empfang und die Weitergabe von Botschaften übernatürlicher Wesen durch ein Medium. In diesem Fall natürlich von unseren guten Freunden von der galaktischen Föderation, die uns bei dem Aufstieg zum galaktischen Menschenwesen verhelfen wollen.

So ein Aufstieg ist natürlich nicht einfach, wir müssen viel lernen um endlich wieder unseren verdienten Sitz in der galaktischen Föderation einzunehmen. Und dabei helfen uns die unglaublichen Offenbarungen der Außerirdischen. Wie in der immens wichtigen Lektion über die zehndimensionalen kristallinen Lichtkörper, die uns von "ST. GERMAIN" über Ingrid Keminer vermittelt wird.


Zitate:

"Was ist ein “KRISTALLINER LICHKÖRPER“? Dies ist eine Frage, die natürlich den dreidimensionalen menschlichen Verstand extrem überbeansprucht. Noch nicht einmal im Ansatz sind wir in der Lage zu erklären, was dies beinhaltet, denn der “KRISTALLINE LICHTKÖRPER“ ist eine überdimensionale LICHTSTRUKTUR, die sozusagen alle SEELENASPEKTIERUNGEN eurer großen MULTIDIMENSIONALEN SEELE zusammenhält. Das heißt, dass in dem Moment, da ihr euren LICHTKÖRPER wieder rekonstruiert habt – wir sprechen hier speziell von eurem “ZEHNDIMENSIONALEN LICHTKÖRPER“ – ihr alle Facetten eures SEELENBEWUSSTSEINS wieder zusammenfügen werdet..."

Was heißt hier überansprucht? Ich bin sehr wohl in der Lage überdimensionale Lichtstrukturen zu verstehen. Ist doch auch ganz einfach. Die dämliche Lichtstruktur halt alle Seelenaspektierungen meiner gigantischen, multidimesionalen Seele zusammen. Ist doch vollkommen klar. Vielleicht fällt mir dieses Wissen aber auch nur so leicht, weil mein zehndimensionaler Lichtkörper längst rekonstruiert und alle Facetten meines Seelenbewußtseins bereits zusammengefügt wurden.


"Die “ALTEN LICHTMEISTER“ der frühen Epochen in der Geschichte von Gaia, die auf diesem Planeten in feinstofflicher Form manifestiert waren, waren in ihrem LICHTKÖRPERGEFÄHRT hier anwesend. Und genau das ist es, was es gilt wieder zu rekonstruieren. Da, als die Erde begann in eine niedere Frequenz abzusinken, sich viele Aspektierungen der MULTIDIMENSIONALEN SEELE zurückziehen mussten, begann als Begleiterscheinung auch der LICHTKÖRPER sozusagen zu “SCHRUMPFEN“. Oder um es aus dem übergeordneten Prinzip heraus zu sehen, sich auf ein Minimum zu reduzieren. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, da die neuen Frequenzbereiche in die sich der Planet wieder hinein bewegt, es ermöglichen, dass sich diese unterschiedlichen Facettierungen wieder zusammenfügen können."

Ich bin bereits in meinen Lichtkörpergefährt hier und damit längst eins mit den alten Lichtsäcken. Nette Kerle. Sie haben mir erklärt, warum die Erde damals in eine niedere Frequenz abgesunken ist, was dann zur Schrumpfung der Lichtkörper führte. Leider würde Niemand, der nicht ebenfalls schon mit seinem Lichtkörpergefährt unterwegs ist, das verstehen. Aber ist ja auch völlig egal, da die Erde sich jetzt endlich in neue Frequenzbereiche bewegt, die sämtliche unterschiedliche Facettierungen wieder zusammenfügen können.

Großartig, ich kann gar nicht sagen wie sehr ich mich über Menschen wie Ingrid Keminer und all die anderen Medien und Alienbotschafter freue, die das Internet mehr und mehr zur Weitergabe ihrer genialen Weisheiten nutzen. Und es werden jeden Tag mehr, es gibt bereits Tausende und Abertausende von ihnen, doch der Boom endet nicht.

Wie ich bereits mehrfach geschrieben habe, es gibt Nichts erheiternderes als solch urkomische Geschichten, die von den Urhebern tatsächlich und ohne jeden Zweifel für wahr gehalten werden.

Ihr seid Spitze, nur weiter so!


current mood

22.1.08 18:21


Wandeln zur Glückseligkeit

Neben vielen, ungemein nützlichen Informationen über Nazi-Ufos finden sich auf der Seite des Lichtportals auch Nachrichten der Sirianer an uns. Nachrichten oder Drohungen? Wie ist der „Wandel zur Glückseligkeit“ einzuschätzen?

Das die Sirianer als Anführer der galaktischen Föderation mit den Erdenmenschen in Kontakt stehen und mit über einer Millionen Raumschiffe vor der Erde parken, ist ja mittlerweile allgemein bekannt. Aber warum sie hier sind, ist für den beschränken Geist der Menschen leider nur schwer nachzuvollziehen. Ganz einfach, sie wollen uns beim „Wandel zur Glückseligkeit“ helfen.


Zitate:

“Wie bereits in vorangegangen Botschaften vermerkt, ist etwas Großartiges auf eurer Welt im Gange. Unsere irdischen Verbündeten sind geschäftig dabei, die abschließenden Aspekte ihrer komplexen Planungen, eure Welt zu verändern, zum Abschluss zu bringen. Dies dauert ein wenig länger als ursprünglich veranschlagt. Nichtsdestoweniger bitten wir euch, geduldig und auf euren unweigerlichen Sieg fokussiert zu bleiben. Die Kräfte des Lichts waren behilflich dabei, die Kooperation vieler Einzelner und Gruppen zu gewinnen, die sich erst kürzlich dazu entschlossen haben, sich unserer Sache zu verpflichten. Diese wohlhabenden und einflussreichen 'Zaungäste' wechselten erst im Laufe der letzten sieben Monate auf unsere Seite hinüber, und durch ihre Mithilfe sind unsere irdischen Verbündeten jetzt in der Lage, die letzten dunklen Kabalen aus ihren bisherigen Machtpositionen zu vertreiben. Die letzten Stadien dieser Operation beinhalten auch die Vervollständigung einiger entscheidender globaler finanzieller Daten-Papiere und eine Reihe wichtiger weltweiter Lieferungen. Wenn dies geschafft ist, werden unsere irdischen Verbündeten in der Lage sein, sich offener mit gewissen Aktionen zu befassen, wie etwa der Einsetzung einiger neuer Regierungen überall auf dem Planeten und des Startens einer Ära des Friedens, des Wohlstands und der Harmonie...“

Aha, heimliche Machtübernahme. Schlüsselpositionen besetzen, den Finanzmarkt an sich reißen und dann neue Regierungen einsetzten.


“Fast 13.000 Jahre lang haben außerirdische Gruppierungen und deren auserwählte irdische Günstlinge eure Welt beherrscht. Diese lang anhaltende Oberherrschaft nähert sich nun ihrem prophezeiten Ende, und die Verschwörung des Schweigens, die euch diese Tatsache verheimlicht hat, geht gleichfalls zu Ende. Dies ist eine Zeit, da ihr euren wahren urzeitlichen Ursprung und die Gründe für eure gegenwärtige missliche Lage entdecken werdet. Außerdem werdet ihr mit eurer spirituellen und kosmischen Familie wiedervereint werden. Diese Augenblicke sind nun nicht mehr weit...“

Ah, verstehe. Wir werden also schon seit Jahrtausenden von Außerirdischen und ihren Strohmännern beherrscht, jetzt aber retten uns die Sirianer und beherrschen uns dann ganz offiziell. Prima.


Währenddessen arrangieren diese letzten Kabalen ein harsches, unnachgiebiges Szenario. Und wenn ihre jämmerlichen Pläne fehlschlagen, haben sie nicht die Absicht, Ruhe zu geben oder eine funktionsfähige Welt zu hinterlassen. Ihre letzte Hoffnung ist ein Arsenal exotischer thermonuklearer Waffen, einschließlich einer 'Weltuntergangs-Vorrichtung', an deren Fertigstellung sie hastig arbeiten...“

Das ist doch auch schon längst allgemein bekannt. Fast jede Nation hat so eine Weltuntergangs-Vorrichtung. Natürlich nur zur Selbstverteidigung.


Ihr seid im Begriff, großartige physische Engel zu werden, betraut mit einer höchst ausgesuchten Mission: euer Sonnensystem zu restaurieren und als Basis zu nutzen, von der aus es gilt, das Physische zu transformieren...“

Wir werden großartige physische Engel, die damit beginnen das Sonnensystem zu renovieren und alles Physische zu transformieren? Da ist sicher irgendwas falsch, entweder werden wie psychische Engel, die alles Physische transformieren, oder wir werden physische Engel, die damit beginnen alles psychische zu transformieren. Wie auch immer, das fällt aus. Weder will ich ein gottverdammter (ja, gottverdammter) Engel sein, noch bin ich bereit meinen physischen Körper loszuwerden.

Wer glaubt ihr sirianischen Spinner eigentlich wer ihr seid? Hierher kommen und uns vorschreiben wollen, wie wir zu leben haben. Uns in „physische Engel“ verwandeln wollen.

No way!


current mood

21.1.08 17:42


Reichsflugscheiben

Für Jeden, der nach der absoluten Wahrheit sucht. Für Jeden, der sicht nicht mit Halbwahrheiten abspeisen lässt und hinter die Vertuschungen und Verschwörungen blicken will. Für Jeden, der wahrhaft glauben will. Das Lichtportal hat die Wahrheit gefunden und beantwortet eingehend alle denkbaren Fragen zu den UFO-Entwicklungen im 3. Reich.

Wie haben sie es nur geschafft den Krieg zu verlieren?


current mood

21.1.08 18:41


galaktische Föderation II

Wie bereits erwähnt, man kann unglaubliches Wissen auf den Seiten der Planetary Activation Organization erlangen, das uns vom Propheten Sheldan Nidle im Auftrag der galaktischen Föderation vermittelt wird.

Ich möchte jetzt gerne die galaktische Föderation und ihre wichtigsten Mitglieder vorstellen. Ober besser noch, ich präsentiere Zitate von der Planetary Activation Organization, die diesen Text wiederum aus dem Buch „Das Licht Gottes“ von M. George zitieren.


Zitate:

“Die Galaktische Föderation des Lichts wurde vor rund 4.5 Millionen Jahren gegründet, um zu verhindern, dass die interdimensionalen dunklen Kräfte die gesamte Galaxis erobern und ausbeuten. Zum Kern der Gründerzivilisationen gehörten die vollbewussten Gesellschaften in den Stern-konstellationen Lyra, Sirius, Zwillinge und Krebs. Das VegaSystem im Sternbild Lyra gilt als Wiege aller menschlichen galaktischen Zivilisationen. Wir Menschen – wie auch die regelmäßig mit uns kommunizierenden Sirianer – stammen von Wasserprimaten ab, die vor etwa 7.3 Millionen Jahren im Vega-System zu voller Empfindungsfähigkeit gelangten.“

“Die Galaktische Föderation besteht in unseren Tagen aus über 200.000 Sternen-Nationen und Sternen-Ligen – sämtlich raumfahrenden Zivilisationen. Etwa vierzig Prozent von ihnen sind menschlich, der Rest besteht aus verschieden-artigsten intelligenten Lebensformen, etwa Reptil-, Frosch- oder Bärenartigen.“

“Die meisten Mitglieder der Galaktischen Föderation sind vollbewusste Lebewesen. Das Hauptquartier der Föderation ist im VegaSystem angesiedelt, und von hier aus wird die Arbeit der 24 regionalen Konzile koordiniert. Das für uns zuständige regionale Konzil ist auf dem vierten Planeten des Sirius-B-Systems angesiedelt. Sirius B ist die Heimat der Großen Blauen Loge der Schöpfung, die in unserer Galaxis höchste Achtung genießt, und die menschliche Zivilisation des Sirius B zählt in dieser Galaxis zu den „Säulen" der Galaktischen Föderation.“



Um das Alles mal genauer zu beleuchten: So detailliert diese Informationen über die galaktische Föderation sind und die Tatsache, dass mehrere Menschen sie in ähnlicher oder gleicher Weise wiedergeben, schaffen doch die absolute Gewissheit, dass jedes einzelne Wort zwangsweise die Wahrheit sein muss. Welchen Grund könnte es auch haben, sich so Etwas auszudenken?

Die galaktische Föderation hat verschiedene Mitgliedszivilisationen, die es allesamt Wert sind, hier erwähnt zu werden. Die Beschreibungen der einzelnen Mitglieder liest sich übrigens wie die Rassenbeschreiben aus einem Rollenspielregelbuch...


Andromedaner: Sie sind den Menschen äußerlich sehr ähnlich, wurden vor etwa 3,5 Millionen Jahren in die Föderation aufgenommen und sie müssen nur zwei Stunden pro Tag schlafen (Erdentag?). Die Frauen sind bekannt für ihre verlockende Energie und ihre dralle Figur (Spacebitches?). Sie fliegen mit sombrero-ähnlichen Erkundungsschiffen mit einer Länge von bis zu 20 Metern und linsenförmigen Kommandoschiffen, die bis zu 805 Meter lang sein können.

Annanuki: Sie sind erst seit 1995 im erlesenen Kreis der Föderation und versuchen dem Menschen in die „5. Dimension“ zu verhelfen. Die Männer werden bis zu 2,50 Meter groß und sie kleiden sich vorzugsweise in rote Uniformen die wie Papstroben aussehen. Sie sind Meister in der Genetik und im Bau von Kriegswaffen (also besser nett zu ihnen sein) und ihre fliegenden Untertassen haben einen Durchmesser von bis zu 200 Metern. Die Mutterschiffe sind doppelt so groß.

Arcturianer: Sie sind pferdeähnliches Lebewesen, die im Schnitt 1-3 Stunden täglich schlafen (Erdentag? Erdenstunden?) und eine Sprache sprechen die wie chinesisch oder vietnamesisch klingt. Ihre gigantischen Mutterschiffe sind linsenförmig und haben eine Länge von 22,5 km.

Bellatricians: Auch erst seit 1995 in der Familie (das war ein gutes Jahr für die galaktische Föderation), sind die Bellatricians ein „dinoider-reptoider Mischtyp“. Sie sind bekannt für ihre diplomatischen Fähigkeiten sowie ihre Führungsqualitäten und ihre Mutterschiffe sind teilweise bis zu 640 km lang.

Centaurier: Es gibt sie in zwei Ausführungen, den humanoiden und den reptoiden Centaurier. Ihre Schiffe sind im Vergleich jämmerlich klein, ihre Kommandoschiffe sind schätzungsweise nur 60 Meter lang. Also nicht ernst zunehmen.

Formalhautians: Die Zivilisation mit dem genialen Namen ist auch erst seit 1995 an Bord, sie ist bekannt für ihre Tapferkeit in naturwissenschaftlichen Bestrebungen. Was immer das auch heißen soll. Ihre Mutterschiffe in Amöbenform haben eine Querausdehnung von bis zu 14.400 km (na klar).

Mitakans: Wieder seit 1995 mit dabei (wie gesagt, war ein Prima Jahr für die Föderation) sind die wie riesige Frösche oder Kröten aussehenden Mitakans, die für ihre Tüchtigkeit in Psychologie und der Gedankenbeeinflussung (hoffentlich betreiben sie keine Liebesmagie) überall bekannt sind. Ihre Schiffe sind bis zu 1.600 km lang, also recht klein im Vergleich zu den Formalhäutern.

Pegasianer: Die Pegasianer sind recht langweilig. Daher überspringen wir sie einfach mal. Genau wie die Procyoner. Weltraumlähmer.

Tau Ceti: Diese bärenähnlichen Sauger haben kleine pelzige Schwänze. Ich bin nicht sicher, ob ich dass wirklich so genau wissen wollte. Sie gelten als die besten Piloten und Navigatoren der Föderation (wenn man keine Computer hat, muss man den zahllosen Asteroiden eben im letzten Moment ausweichen und kompliziert Schiffsrouten mit einem Sextanten messen).

Sirianer: Das Beste zum Schluss, die großen Gönner und Gründer der Föderation. Sie werden zwischen 3.000 und 4.000 Jahren (Erdenjahre? Hundejahre?) alt und sind unsere Vorbilder in Spiritualität, gesellschaftlichem Leben und Technologie (Wow).

Das Zeichen der galaktischen Föderation ist das Ummac Dan. Man fragt sich, warum es eine so unglaubliche Ähnlichkeit mit dem Davidstern hat. Ach, sicher nur reiner Zufall.


Jetzt bleibt die Frage offen, ob wir überhaupt in diesen exklusiven Club von Freaks eintreten wollen, die es für nötig halten uns mit „Millionen von Schiffen“, die teilweise 14.400 km lang sind, zu belagern. Die ihre Schiffe durch „erhöhte atomare und molekulare Frequenz“ tarnen, weil sie Angst vor unseren Waffen haben.

Ich finde auch sie sollten ein wenig mehr Werbung für ihre Sache machen. Ein wenig Klartext reden. Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Beitritts? Wie steht die galaktische Föderation zum Rauchen? Zu Killerspielen? Zu Gewalt in den Medien? Zu Atheismus und Selbstbestimmung? Ich gehe jede Wette ein, das wird Alles verboten und abgeschafft.

Daher sage ich: Geht nach Hause, wir wollen Euch hier nicht, Weltraumökos. Wir haben genug Freaks hier auf der Erde, die uns ihre bevorzugte Lebensart aufdrücken wollen. Das ist unser Planet und wir machen damit, was wir wollen!


Die Siraner lassen uns ausrichten: "Selamat Majon! Selamat Kasijaram!". Das ist sirianisch für "Frohlockt! Seid gesegnet in Liebe und Freude!


Ich sage: GO HOME GODDAM SPACEHIPPIES!


current mood

18.1.08 18:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung