Startseite
    DJ
    Fragmente
    BNCDR
    Phobien
    Ekros Bibelstunden
    Geistiges Erbrechen
    Wunder der Magie
    Nutzloses Wissen
    Wahrheiten
    Netztrauma
    Testsektion
    Zitate
    Videos
   
  Links
 
  Haftungshinweis















www.ekros.de


Kostenloser Counter


https://myblog.de/ekros

Gratis bloggen bei
myblog.de





Feiertage

Wie diese Verbote des Feiertagsgesetzes es vorschreiben, ist es mir vom Gründonnerstag ab 18:00 bis Karsamstag 06:00 nicht erlaubt in der Öffentlichkeit zu tanzen.

Am Karfreitag ist es mir ebenso wenig erlaubt, einen Markt oder eine Briefmarkentauschbörse zu veranstalten wie auf einer Zirkusaufführung meine unglaublichen, artistischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Ich darf nicht zum Ballett, ins Theater oder in die Oper gehen, außer die dortige Veranstaltung weist einen "religiösen oder weihevollen" Charakter auf. Das mit Abstand Schlimmste ist jedoch, dass Discotheken geschlossen bleiben.

Wenn es tatsächlich so traurig ist, dass man einen selbsternannten Messias, den man heutzutage aufgrund seiner Aussagen und Anmaßungen in die nächste Psychiatrie eingewiesen hätte, an Kreuz genagelt hat, frage ich mich warum man daraus einen „Feiertag“ macht. Sogar einen der „höchsten Feiertage“.

Es kann ja Jeder glauben, was immer er will, aber es ist meiner Meinung nach wirklich Zeit, Gott aus dem öffentlichen Leben heraus zu halten. Warum muss dieser Kerl einem dauernd den Tag versauen…


current mood

18.3.08 13:14
 
Letzte Einträge: 80s (02.10.2010), 80s (06.11.2010), 80s Party - Samstag, 05.02.2011



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung